featured

[S1]

Und wir sind live! Hallo alle miteinander. Ein wundervoller Dienstag auf der ganzen Welt.

Es ist Dienstagabend in Asien und Australien.

Es ist Mittagszeit in Europa und ein sehr früher Morgen in den USA.

Wir werden heute einige interessante und aufregende Dinge mit euch teilen.

Ich möchte euch einige Updates zu den fünf wichtigsten Dingen geben, an denen wir als Unternehmen gerade arbeiten — die Token-Struktur, der rechtliche Aspekt, den Kartenprozess, die Banklizenz in Europa, über COMIT und über unsere Unternehmensstruktur. Ich denke, das sind im Moment die fünf wichtigsten Dinge in der Firma.

Danach möchte ich alle Fragen durchgehen, die ihr auf Reddit gepostet und geteilt habt.

Was wir noch tun werden ist: Mike wird nette Fragen aus dem Chat sammeln und sie für mich in einem separaten Dokument veröffentlichen, so dass ich keine der wichtigen Fragen verpasse.

Wenn du reinkommst, lass mich wissen, wo du herkommst. Das ist immer interessant zu sehen. Momentan sind wir knapp über 200 Menschen, die live auf YouTube zusehen.

Dies ist auch live auf Facebook Live, ich denke auch an Periscope und an Twitch, nur um sicher zu gehen, dass wir wirklich Menschen erreichen und die Leute von all diesen Dingen hören können.

Wir werden keine deutsche Version dieses Videos haben, aber, und das ist wichtig, wir werden ein separates deutsches Video zur Token-Struktur machen, besonders zum rechtlichen Aspekt.

Die Hauptsprache bei TenX ist natürlich Englisch, aber wenn es etwas Relevantes und Wichtiges gibt, kommunizieren wir es natürlich auch in verschiedenen Sprachen, wie in Chinesisch, Japanisch, Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, je nachdem, was wir alle brauchen um klar zu sein.

Also lass uns sehen … wow! Wir haben Leute aus ganz Europa, Deutschland, Österreich … das ist wirklich fantastisch, Indien, Melbourne, Belgien … willkommen. Italien und London. So fantastisch, alle zu sehen. Groß. Genial. Wir haben einige sehr interessante Themen, die wir teilen können und wir tauchen gleich ein.

— -

Ich weiß, dass viele meinen Tweet über unsere Rechtsmeinung gesehen haben, die wir von den USA für unser Token erhalten haben, und ich möchte darüber sprechen.

Und der Grund, warum ich darüber reden möchte, ist, weil ich denke, dass es momentan auf dem Markt ein großes Missverständnis gibt und darüber, was im Laufe des Jahres passiert ist.

[S2]

Also, lass mich die Reise im vergangenen Jahr zusammenfassen, damit du das irgendwie verstehen kannst.

Als wir vor einem Jahr unseren Token strukturiert haben (eigentlich im März 2017), gab es nicht viele rechtliche Vorgaben. Es war nicht klar und deutlich, was passieren wird, was erlaubt ist und was nicht erlaubt ist.

Wir haben also so viel wie möglich versucht, weil wir ein sehr disruptives Unternehmen sind und wir immer die Grenzen überschreiten wollen.

Als wir im Juni letzten Jahres unser Whitepaper herausbrachten, spiegelten sich diese Gedanken wider und im Laufe des vergangenen Jahres hatten wir ein Rechtsgutachten zu diesem Whitepaper, um sicher zu sein, dass wir in allen wichtigen Jurisdiktionen legal sind.

Denn offensichtlich, wenn du nicht legal bist, gibt es immer jemanden der sagt: “Hier ist ein Token-Inhaber, der etwas Illegales hält — Exchanges, die etwas Illegales machen”. Wir wollen niemals etwas Illegales tun, besonders aus Sicherheitsgründen.

Die SEC in den USA, eine der wichtigsten Regulierungsbehörden (während es die MAS hier in Singapur ist) (was wirklich relevant ist, weil wir als TenX in Singapur sind). Auch die Hong Kong Security Exchange Commission hatte einige Updates [und] Europa hatte einige Updates.

So ziemlich überall auf der Welt gab es Neuigkeiten darüber, wie unser Token reguliert wird oder ob sie reguliert werden sollten, was sie zu einem Utility Token macht, was sie zu einem Security Token macht, was sind diese verschiedenen Definitionen? Da ich mir nicht zu 100% sicher bin, ob das alle verstehen, werde ich darauf jetzt nochmal eingehen.

Im Grunde bedeutet Utility-Token, Verwendungstoken, ähnlich wie ein Schlüssel für eine Tür.

Bitcoin zum Beispiel ist … nun, niemand weiß wirklich, was das ist, denn es gibt keine echte Tür.

Ethereum war immer als Schlüssel zu einer Tür strukturiert, nämlich dem Ethereum-Computer, und man braucht Ether, um Gas zu bezahlen, um diesen Computer zu betreiben.

Es wird sehr interessant werden, wenn sie zu einem Proof-of-Stake-Modell wechseln.

[S3]

Was bedeutet das? Wir können darüber reden.

Wenn wir von einem Utility zu einem Security Token wechseln, geht es nicht mehr um das reine Verwenden, sondern um ein finanzielles Interesse.

Wenn Sie also erwarten können, dass ein Token an Wert gewinnt, entweder weil das Angebot geringer wird, es eine Dividende, Belohnungen, oder eine Art Anreiz gibt, macht das deutlich, dass dies ein Security Token ist.

Im vergangenen Jahr gab es eine Menge Fragen darüber, wie dies auf Utility Token angewendet wird. Wann ist es ein Utility-Token und wann ein Security Token? Die SEC war Ende Februar so klar, wie nur möglich. Einer der Gründe, warum Ether tatsächlich so viel gefallen ist, war weil sie in eine andere Richtung gingen als Bitcoin. Der Grund dafür war, dass klar wurde, dass Ether ein Security Token werden könnte.

Es ist wirklich klar von der SEC, wann immer du erwarten kannst, dass etwas an Wert zunimmt oder eine Art von Wert liefert (und das ist, wo es wirklich wichtig ist), obwohl der Token-Inhaber eine Arbeit zu verrichten hat (und diese Arbeit ist staking, die wir ursprünglich geplant hatten. Sagen wir mal du verwendest unsere TenX-Wallet für einen bestimmten Betrag, gibst einen Teil aus oder hältst eine bestimmte Menge an Token in unserer Wallet, all diese Dinge zählen dazu. Ursprünglich sagten wir: “Okay, diese Arbeit, muss eine Person verrichten, um eine Art Belohnung zu bekommen (weil es dann nicht eine traditionelle Dividende ist, wo du nichts tun musst, und trotzdem noch eine Art von Belohnung erhälst). Und die SEC war wirklich sehr, sehr, sehr klar, dass dies nicht möglich ist, so dass diese Token oder Coins alle als Security Token oder Security Coin betrachtet wurden (im Fall von Ether).

Von der SEC wird jede Art von Unternehmung als Security betrachtet, wo Belohnungen oder Dividenden auszahlt, und die Token verbrannt werden, um das Angebot zu verringern und dadurch den Wert zu erhöhen, auch wenn eine Arbeit verbracht wurde.

Weißt du, sie sind selbst noch nicht durch alles durchgegangen, da dies oft Monate oder Jahre dauert. Das sieht man am DAO-Modell, wo anderthalb Jahre später diskutiert wurde, was das für die DAO bedeutet und dass sie eigentlich ein Sicherheitsangebot waren. Hier wird es wirklich interessant.

Du, als Unternehmen, hast grundsätzlich drei Möglichkeiten: Erstens, du machst grundsätzlich eine illegale Sache, was schlecht für die Inhaber der Token ist, schlecht für die Firma und schlecht für Exchanges, also verletzt du wirklich die gesamte Branche, besonders alle Beteiligten.

Du kannst etwas Illegales durch den Austausch eines Security Tokens tun. Dies könnten alle Unternehmen machen. Die größte Herausforderung bei Security Token besteht darin, dass derzeit keine ordnungsgemäße Exchange für Security Token eingerichtet ist. Es gibt keine echten liquiden Security Token Exchange. Du müsstest jetzt deine Token an einer dezentralen Exchange handeln oder warten, bis große Börsen zu einer Security Exchange werden. Ich habe Gespräche mit den meisten großen Börsen geführt, die von traditionellen Token-Exchanges zu Security-Token-Exchanges wechseln wollen, aber ich persönlich denke, dass dies bis 2019 dauern wird, bis das soweit ist. Dies ist Option Nummer 2, um die Security Weg zu haben. Option Nummer 3 ist, dass du deinen Token anpassen müsstet, um weiterhin ein Utility zu sein, damit dein Token handelbar und liquide bleibt. Denn wenn du den Security Weg gehst, besitzt jeder Token, kann sie aber nicht mehr bewegen.

Niemand kann ihn kaufen oder verkaufen, das ist an den Exchanges nicht möglich.

Gerade jetzt haben Unternehmen diese drei Möglichkeiten: Sie werden einen illegalen Weg gehen (nicht etwas, an dem wir interessiert sind). Wir könnten entweder den Security Weg gehen, Dividenden haben, Belohnungen haben, all diese Dinge, die ein Jahr zuvor niemanden wirklich interessiert haben, (und jetzt ist es wirklich klar, was dies bedeutet. Der Security Weg, ist nicht illegal, man definiert es nur auf eine ganz andere Art und Weise mit anderen Regeln / verschiedenen Vorschriften) oder wir nehmen die Utility Route, wo der Token zum Schlüssel für eine Tür wird. Für uns wollen wir eine Route haben, auf der wir tatsächlich einen Nutzen mit Belohnungen haben könnten. Es ist nur wirklich, sehr klar, dass die SEC uns zu einem [Security Token] machen würde, obwohl die Leute arbeiten müssten — etwas, das alle Staking Coins da draußen machen. Es ist sehr interessant zu sehen, wie sie damit umgehen werden. Weil sie meiner Meinung nach die Staking-Belohnungen entfernen müssen, sonst werden sie als Security angesehen, und so wollten wir etwas auf diese Weise haben, aber es ist sehr klar geworden, besonders Ende Februar, nachdem wir bereits Rechtsgutachten erhielten, dass dies nicht möglich ist.

Wir müssen die Token neu strukturieren, und so ist jetzt die Entscheidung, unseren Token klar als ein Utility-Token mit sehr klaren Utility-Funktionen in unserer App zu strukturieren, und das ist sehr ähnlich dem, wie die meisten Börsen ihre Tokens strukturieren. Wir haben heute Morgen so viel Papier bekommen.

Ich habe nicht erwartet, dass es etwas früher kommt als erwartet.

Wir werden voraussichtlich Anfang Mai kommen.

Wir haben gerade heute Morgen alles bekommen, und wir werden wahrscheinlich in den nächsten fünf bis sieben Tagen ein spezielles Webinar haben.

Ich muss dem Juristenteam hier eine Überprüfung geben, um sicherzustellen, dass alle unsere Punkte ein Beweis dafür sind, dass unser Token für die USA rechtmäßig ist, aber ich möchte sicher sein, dass wenn ich alle Details teile, auch alle diese Details da sind, die ich dir sage, nicht nur von mir “einfach versprochen”, weil das ziemlich gefährlich ist. Wenn ich juristisch rede, muss ich ein Skript lesen, und deshalb müssen wir das vorbereiten, damit wir es mit dir teilen können, weil eine Sache nicht erlaubt ist. Wir sind nicht berechtigt, Rechtsgutachten öffentlich zu teilen. Frag mich nicht warum. Ich frage unsere Anwälte und das ist nur üblich. Sie teilen diese Rechtsmeinungen nicht.

“Wie verwenden wir diese Rechtsgutachten?” Nun, wir schicken sie zum Beispiel zum Austausch, wenn sie nach ernsten Dingen fragen, wie “Kannst du beweisen, dass du keine Sicherheit hast?” Und genau das müssen wir tun und tun meines Wissens gibt es nicht viele Unternehmen, die eine solche Rechtsmeinung für die USA haben, wenn überhaupt.

Ich würde gerne sehen, wie viele Unternehmen tatsächlich eine solche Rechtsmeinung für die USA haben.

Dies ist eine ziemliche Aufgabe und die meisten Unternehmen tun es einfach, und den meisten Börsen ist es egal.

Es ist nicht etwas, was wir tun wollen, also haben wir unseren Token so strukturiert, dass der Token in unserer App klare Funktionen hat.

Was bedeutet das? Das bedeutet erstens, dass dies auch der erste Schritt ist, warum wir in unserer App keine ERC 20-Tokens aufgelistet haben, weil wir diese Rechtsmeinung haben wollten, weil wir keine Security Token auflisten wollen. Das ist sehr, sehr wichtig, weil wir einige Probleme haben werden.

Dadurch können wir ERC20-Tokens auflisten. Wir beginnen dort mit unserer eigenen Währung und wir beginnen damit, das aufzulisten. So können Nutzer in der App zum Beispiel die Karte billiger bekommen, weniger Transaktionsgebühren haben, wir haben sogar extra Cashback für Ihre eigenen Einkäufe. Denn offensichtlich können wir, da wir jetzt keine Belohnung für den Utility-Token zahlen können, zusätzliches Geld zurückgeben, weil wir diese zusätzliche Marge haben.

Wir suchen nach einer bestimmten Tier-Struktur, je nachdem wie viel Token jemand hat — das sind alles Dinge, die ich in das genaue rechtliche Dokument einbeziehen muss, um das Skript für dich zu finden — die Idee zum Legal, wirst du in den nächsten paar Tage bekommen — lass uns auf Nummer sicher gehen, gibt es in den nächsten ein bis zwei Wochen — die genaue legale Anordnung in einem Skript, was dieser Token machen wird. Du wirst es schwarz und weiß haben.

Bitte verstehe, ich wollte dir das jetzt geben, weil wir die Fragen und Antworten haben. Als wir die Fragen und Antworten strukturiert haben, wussten wir nicht, dass wir heute morgen dieses juristische Dokument bekommen werden, also wollte ich so viel wie möglich mit mir teilen, und wenn ich in den juristischen Text gehe, brauche ich einen Skript von unseren Anwälten. Ich kann nicht einfach über diese Dinge sprechen.

Du wirst es schwarz auf weiß bekommen, was dieser Token tun wird und was er schlussendlich auf lange Zeit tun wird. Es werdem alle Arten von Ungewissheit für den Token entfernt — und das war einer der großen Schritte, die wir für Q2 haben wollten, um jede Art von Unsicherheit zu beseitigen und eine sehr, sehr klare Funktion für unser Token zu haben. Du kannst dir vorstellen, dass dieser Token viele Funktionen hat — und es wird in der App — mit den Karten, mit verschiedenen Arten von Währungen, mit dem Handel, mit verschiedenen Arten von Treueprogramm Vorteilen, die offensichtlich eine Menge Leute verwenden werden, eure Token in unserer App werden zu einer Liquiditätsklemme führen, und das wird sehr interessant für das Dienstprogramm und für die Funktion des Tokens.

Laut Definition dürfen wir keine Belohnungen [auf Utility Token] haben, weil sie sofort in eine Sicherheit gehen würden. Wenn wir es nicht als Sicherheit haben, wird es illegal sein, und das ist nicht etwas, was du willst, nicht etwas, was wir wollen. Also, was wir jetzt tun wollen, ist, dass wir folgenderweise live mit dem Token gehen. Wir werden es auf diese Weise strukturiert haben, es wird massive massive massive Vorteile für alle bringen und dann, wenn die Security Exchanges sich entwickeln werden (und sie werden strukturiert, so dass wir einen Security Token handeln können und genug Liquidität vorhanden ist) in den USA, in Europa, in Asien, und dies gibt es derzeit nicht), dann sind wir, TenX, offen dafür, wie ein potenzieller Security Token aussehen würde, was dies zur Folge hätte, wie das funktionieren würde usw.

Dies sind Dinge, die wir jetzt genau beobachten müssen, was das gesamte Ökosystem tut.

Ich kann dir versichern, dass keine der anderen Firmen jetzt eine andere Route gehen kann.

Wenn sie das versuchen, werden sie früher oder später getroffen, und das wollen wir nicht machen.

Ich habe das immer und immer wieder betont, besonders wenn es um rechtliche Angelegenheiten geht. Ich möchte lieber auf Nummer Sicher gehen, als unnötige Risiken einzugehen, denn das wird völlig fehlschlagen, und ich denke, das ist wirklich wichtig. Ich bin wirklich glücklich darüber, das endlich in unseren Händen zu haben.

Das ist die rechtliche Sache, die wir brauchen, um all das Schwarz auf Weiß zu veröffentlichen, damit alle diese Gewissheit haben. Das wollten wir schon immer haben, und das Ziel war es, dies zu erreichen.

Es liegt nicht an uns, die SEC kam und änderte dies Ende Februar. Wir konnten das nicht verzögern, aber jetzt haben wir es schwarz auf weiß. Ich wäre sehr interessiert zu sehen, wie viele andere Unternehmen tatsächlich eine Rechtsmeinung zu ihrem Nutzen Token in den USA haben. Wäre sehr interessant, oder? Viele Unternehmen sagen, sie tun es. Lassen uns sehen, wie viele es tatsächlich tun, und lassen uns sehen, wenn es um die wirklich wichtigen Schritte geht, um sicherzustellen, und ob sie es haben oder nicht, besonders wenn es um den Austausch geht. Das ist wirklich sehr wichtig, denke ich. Also, das ist die Rechtsmeinung. Das ist die Token-Struktur.

Wir werden eine separate kurze Version machen, weil ich nicht erwarte, dass jeder diese Fragen und Antworten sieht. Wir werden eine separate Kurzversion des rechtlichen Dokuments, PAY Token Update, in Englisch und in Deutsch wahrscheinlich auch in Chinesisch und anderen Sprachen machen, um sicherzustellen, dass die Leute dieses Schwarz-Weiß haben. Sie sehen, dass das Token eine Funktion hat, sie sehen, dass der Token für etwas verwendet wird, und das ist wirklich sehr wichtig. Das solltest du in den nächsten Wochen erwarten. Ich werde jetzt wirklich Wochen sagen, nur weil ich denke, dass wir das in den nächsten fünf bis sieben Tagen schaffen können, aber es kann immer etwas dazwischen kommen, und wir möchten diese Dinge schwarz auf weiß auch in anderen Sprachen auslegen. Ich bin wirklich, wirklich sehr glücklich für uns.

Das bringt uns zum nächsten Punkt, und dies sind Exchanges. Das ist nicht etwas in unseren fünf wichtigsten Dingen, die aufgelistet sind, aber es ist eine Frage, die ich gesehen habe und die ich ansprechen möchte. Vor allem dürfen wir bei TenX rechtlich nicht versprechen, dass wir an Börsen notiert werden. Wir von TenX nehmen an keiner Art von Pay-to-Play und Mechanik teil. Viele, viele, viele Unternehmen tun gerade Pay-to-Play. Sie zahlen wahnsinnige Summen, um an ihrem Exchanges notiert zu werden. Dies ist vor allem sehr fraglich. Es ist ziemlich fragwürdig, viele Leute dazu zu bewegen, an Exchanges zu gehen, und nur weil niemand gerade etwas tut, bedeutet das nicht, dass in 12 Monaten oder 24 Monaten nichts passieren wird. Wenn wir mit Exchanges handeln, ist dafür ein Beispiel Bithumb, wir sind im Gespräch mit Bithumb.

Wir haben eine Bestätigung, dass wir auf Bithumb gelistet werden, und ich habe momentan kein genaues Datum. Ich weiß nicht, ob ich dir im Moment viel sagen kann, aber wir haben eine Vorbestätigung, um auf Bithumb gelistet zu werden, es dauert nur noch. Wir sind kein Unternehmen, das zahlt, und ich weiß, dass einige andere Unternehmen eine Million Dollar bezahlt haben, um dort aufgeführt zu werden. Es ist nicht etwas, an dem wir interessiert sind. Wir machen diese Dinge einfach nicht. Wir ziehen es vor, dieses Geld in das Team zu investieren, unser Unternehmen zu bauen, anstatt nur einmal einen Tausch zu bezahlen, um in die Liste aufgenommen zu werden, wenn danach der Effekt ein Token-Pump ist — es geht hoch, dann geht es komplett runter. Du kannst alle diese Exchanges betrachten. Es ist immer und immer und immer wieder dasselbe, und wir sind keine kurzfristigen Sub-Spieler, also ist das meine Antwort auf Bithumb. Wir haben eine Vorbestätigung, und wir haben seit Monaten mit ihnen gesprochen. Es sieht sehr, sehr positiv aus.

Kraken, ich unterhalte mich mindestens einmal im Monat mit ihnen. Sie listen gerade keine neuen Projekte auf, also gibt es kein neues Gespräch.

Binance, wir sind in Gesprächen, um dort aufgeführt zu werden. Ich habe kein festes Datum oder ich habe keine Vereinbarung von ihnen, daher habe ich keine Bestätigung von ihnen. Ich habe kein festes Datum, aber wir sind in Gesprächen. Kraken, es gibt momentan keinen Plan, uns aufzulisten, und es gibt keine Pläne, jetzt etwas aufzulisten.

Ich denke, das sind die drei wichtigsten im Moment. Bithumb, wir haben eine Vorbestätigung, alles ist vereinbart, dass wir gelistet werden, aber ich habe noch kein Datum. Ich bin tatsächlich in Gesprächen mit ihnen, bin stolz darauf, dass wir ein paar Tage bekommen haben, und ich habe sie gefragt, ob es Updates gibt. Sie wissen, dass wir aufgelistet werden, die Sache ist nur, dass wir nicht an irgendwelchen Pay-to-Play-Spielen teilnehmen, die wir nicht für Interviews bezahlen, die wir nicht zahlen, um irgendwo aufgeführt zu werden, wofür wir nicht bezahlen — sprich überall. Wir glauben, dass auf lange Sicht der Wert diese kurzsichtige Dummheit ablösen wird, die den Markt tatsächlich verwässert und eine niedrige Qualität in einem Markt schafft, der tatsächlich Qualität braucht. Ich denke, das ist ziemlich wichtig, also hoffe ich, dass das Sinn macht.

Das beantwortet Token, das beantwortet Exchanges, lass uns zum zweiten wichtigen Thema gehen, und das ist ein Kartenupdate. Offensichtlich fragen alle. Ich habe so ziemlich einen Bot, der, wenn jemand unter meinen Tweets schreibt, diesen Bot einfach ausblendet. Ich sehe diese Tweets nicht richtig, weil sie nicht hilfreich sind. Sie bringen nichts, glaub mir.

Ich werde die erste Person sein, die dir ein positives Update gibt, sobald wir live mit Karten sind, oder sobald wir wissen, wann und wo wir Karten versenden. Was ich dir sagen kann, ist folgendes: Wir haben Dinge bereit für Nordamerika, für Europa, für Asien. Wir haben alle diese verschiedenen Märkte bereit, wir reden.

Zwei verschiedene Probleme im Moment: Es ist festgefahren. Ich will nicht mit den Fingern zeigen (ich will es nicht tadeln, ich sage dir, dass es nicht an uns liegt). Wir hatten viele Treffen, viel Brainstorming, darüber, ob es bessere Möglichkeiten für uns gibt, die Karten auszugeben.

Jede andere Firma, die gerade Karten hat, sagt im Austausch: “Schau, du schickst mir Crypto, ich schicke dir Fiat.”, Aber alles, was du hast, sind 633 Dollar deiner Karte, und das kannst du ausgeben, und das ist eine langweilige Strecke. Das ist nicht der Weg, den wir gehen wollen, weil ich einfach nicht sehe, dass dies die Zukunft ist. Sie können dasselbe bei einem Austausch tun, es hat keinen Sinn, das zu haben, meiner persönlichen Meinung nach. Wir wollen dort nicht die Abkürzung nehmen. Wir wollen eigentlich ein gutes Produkt haben, wo wir Kryptowährungen jederzeit und überall ausgeben wollen. Das letzte Mal, als du das geschafft hast, war Anfang Januar und jetzt sind es vier Monate später, und du kannst es nicht tun.

Und ich weiß, uns die Schuld zu geben, dass wir kein Produkt haben, ist nicht wahr. Wir haben Hunderttausende von Benutzern. Wir haben unsere App raus, wir haben verschiedene Währungen raus, wir werden Litecoin hinzufügen (wir werden bald Ripple hinzufügen). Der Grund, warum wir nur ein bisschen mit Ripple warten, ist, dass wir einiges aufräumen mussten das iOS (Vielen Dank an alle, die mit uns am iOS Update gearbeitet haben. iOS hat mit der Gesichtserkennung etwas an der API geändert.)

Wir hatten einige Probleme mit der Token-Anmeldung, also wollten wir das gerade jetzt aufräumen. Wir machen alles in zweiwöchigen Sprints, also wird es wahrscheinlich im nächsten Sprint oder im Sprint danach sein, dass wir Ripple einbeziehen werden, und dann haben wir natürlich auch einen Plan, den PAY Token hinzuzufügen, um sicherzugehen, dass der Token in unserer Wallet all diese nützlichen Funktionen hat. Das wird enorme, immense Auswirkungen auf den Wert des PAY Tokens haben.

Denk daran, ich interessiere mich nicht für den Preis, ich kümmere mich um Wert, und das ist es, was ich wirklich liefern will, weil ich der Meinung bin, dass sich der Preis langfristig immer an seinen Wert anpassen wird. Ich verspreche dir, dass jeder in unserem Unternehmen auf dieses Denken ausgerichtet ist, also ist das wirklich wichtig. Also, Kartenupdate. Sobald ich kann, werde ich es für Nordamerika, für Europa, für Asien freigeben. Denke daran, es könnte sein, dass ein Bereich vor einem anderen Bereich live geschaltet wird. Wir verwenden verschiedene Arten von Herausgebern und Partnern. Wir arbeiten wirklich super, super hart in den letzten Wochen und Monaten und wir warten nur auf ein grünes und ein grünes Licht.

Etwas, das helfen wird, ist dieser dritte große Punkt, das ist unsere finanzielle Lizenz.

Ich habe ein nettes motivierendes Feedback von James gesehen. Mann, ich habe dein Feedback geliebt und gesagt, dass du höchst zweifelhaft bist, dass wir eine finanzielle Lizenz in Europa bekommen werden, also habe ich deine Herausforderung angenommen und lass uns sehen, wie viel deine Zweifel wert sind. Unsere finanzielle Lizenz wurde eingereicht. Sobald Sie die Lizenz erhalten haben, dauert es in der Regel etwa drei Monate, bis Sie eine Antwort erhalten. Wir hoffen, bis Juli eine endgültige Antwort zu erhalten. Ich bin ziemlich optimistisch. Bis jetzt sieht alles ganz gut aus. Wir haben bisher einen guten Job gemacht. Yana ist herausragend — ich meine in der Rechtsabteilung. Ich möchte wirklich ein paar Leute hervorheben, die da helfen, weil ich denke, dass das wirklich wichtig ist. Wenn du sie noch nie gesehen hast, geh auf unsere YouTube-Seite und sieh dir das Video des Juristenteams an.

Wirklich, wirklich hervorragende Arbeit.

Banklizenz und Finanz-Lizenz [erfordert] eine ganze Art von Team, das hilft. Ich kann momentan kein Update über die Finanz-Lizenz geben, ansonsten ist alles abgegeben. Wir werden nur warten. Es ist ähnlich wie Ihre Master-Thesis oder Doktorarbeit. Wenn alles abgegeben wird, muss man warten. Ich kann dir im Moment nichts sagen. Ich weiß, du kannst weiter fragen, aber vertrau mir, ich werde die Infos veröffentlichen. Ich habe es jetzt noch nicht. Die finanzielle Lizenz wird uns helfen, weil wir uns in Europa für eine Herausgeber-Lizenz bewerben können, also brauchen wir keine Partner. Es macht immer noch Sinn, Partner in Europa zu haben, nur weil Sie die Lizenz haben, bedeutet das nicht unbedingt, dass Sie alles selbst ausstellen wollen.

Es kann dir bei vielen Prozessen helfen. Es kann dir helfen, bestimmte Dinge zu besitzen, obwohl wir vielleicht einen Partner in Europa haben und obwohl wir vielleicht eine finanzielle Lizenz haben, bedeutet das nicht, dass wir aufhören werden, mit anderen Unternehmen weiterzuarbeiten. Verstehe auch, dass sobald wir eine finanzielle Lizenz haben, es nicht bedeutet, dass wir die Karten am nächsten Tag selbst ausstellen können. Das dauert Monate, deshalb möchte ich dort die Erwartungen erfüllen.

Dies bringt uns zu unserem vierten wichtigen Punkt, an dem wir gerade arbeiten, und es ist COMIT. COMIT sieht optimistischer und optimistischer aus, je näher wir dem Ende von Q2 kommen.

Es wäre großartig, wenn wir dir einen Prototyp präsentieren könnten, wo wir ein System haben, wo wir verschiedene Blockchains verbinden, Assets austauschen und diese Blockchains ohne einen dritten Token oder ohne eine Mutterblockchain verbinden können, aber nativ verbinden, wäre dies ein wirklich, wirklich cooler Anfang.

Das wird der erste Prototyp sein, und dann werden wir anfangen, Bibliotheken und Dienste anzubieten, auf die andere Leute aufbauen können, und wir werden eine sehr spezifische Art von Fonds oder Unterstützung für andere Firmen haben, die auf COMIT aufbauen wollen. Aber wenn das kommt, werden wir den Wagen nicht vor das Pferd stellen, wir werden alles Schritt für Schritt erledigen, und die fünfte Sache, die wir tun werden oder auf die wir uns gerade konzentrieren, ist Etwas, das du vielleicht nicht von außen spürst, aber es ist wirklich etwas, was wir innerlich spüren — das ist die ganze Firma zu überprüfen. Um sicherzustellen, dass wir gut strukturiert sind, alles aus rechtlicher Sicht, finanzielle Perspektive, Finanzierung von Bankkonten, all diese Dinge. Das sind fünf Dinge und genau daran arbeitet das gesamte Team gerade.

Offensichtlich gibt es kleine Dinge: Mit den Karten haben wir zusätzliche Token, zusätzliche Währungen in den Karten, mehr Funktionen, mehr Ausstattungen. Diese sind derzeit ein bisschen im Überblick. Ich habe schon eine Frage darüber gesehen, warum wir Singapur gewählt haben. Ich weiß nicht, ob du jemals in Singapur warst, aber Singapur ist meiner Meinung nach eine wirklich perfekte Mischung, wenn es um Blockchain-freundlich gegen Bank-freundlich geht. Ich denke, sie sind sehr streng, aber sie sind sehr sehr offen und das ist etwas, wonach du suchen würdest. Du suchst ein innovatives Land, das nicht viel Bürokratie hat, das ist ziemlich schnell, und offen für die Einwanderung ist. Ich traf mich tatsächlich mit einem der sieben Leiter in der Schweiz und sagte ihm: “Schau, die Schweiz macht eine Menge Dinge gut, aber was sie nicht gut machen, ist, dass sie keine gute Einwanderungspolitik haben, also wenn wir von außen anstellen wollen (und wir müssen, weil wir eine Backend-Sprache haben, Rust, das ist eine sehr, sehr gute Sprache, und es zieht großartige Leute an), aber wir haben ein Problem damit, diese Leute einzustellen und könnten diese Sprache nicht benutzen. Es wird schwierig werden, ein Team aufzubauen, also passen in Singapur einfach all diese Dinge zusammen, so dass es im Moment kein Interesse für uns gibt, woanders hinzugehen.

Lass mich einige der Fragen durchgehen, die ich kenne. Von all den anderen Dingen habe ich schon viel erzählt, aber ich wollte nur über die fünf wichtigsten Dinge sprechen, an denen die Teams gerade arbeiten. Wenn Sie das nicht gesehen haben, habe ich das HR-Update mit Ländern und dann auch mit dem Personalbestand gepostet. Viele Leute vergessen, dass wir eine riesige Pipeline von Leuten haben, und wenn das erste Quartal tatsächlich Leute aus dem vierten Quartal reinkommt und im vierten Quartal anstellt, ist es eines der schwierigsten Dinge, weil es das Ende des Jahres ist, es ist Weihnachten. Die Leute warten auf die Boni.

Die einfachste Zeit zu akquirieren, ist eigentlich das zweite Quartal. Warum? Weil Leute ihre Boni bekommen. Sie sind offen für den Wandel von Unternehmen. Gerade jetzt werden wir diese Verschiebung von mehr Mitarbeitern, einfacherem Wachstum von Mitarbeitern, bekommen. Nur weil wir gerade eine Person fast pro Woche hinzugefügt haben, bedeutet das nicht, dass wir jetzt umdrehen können und zwei oder drei Leute pro Woche ins Büro kommen. Wir prüfen, wie wir bis Ende des Jahres expandieren können. Der Plan ist definitiv, 150 bis 200 Menschen zu haben.

Wir werden Menschen in anderen Ländern brauchen, natürlich wegen der unterschiedlichen Märkte. Lass mich einige Fragen durchgehen. Seit dem letzten August gab es viele Veränderungen. Was ist TenX jetzt? Ich glaube nicht, dass sich das Wesen von TenX geändert hat, die langfristige Vision von TenX ist, dass TenX das Gefüge der dezentralisierten Welt wird und dass dies eine Plattform darstellt, auf der wir alles und jeden mit dezentralisierten Diensten verbinden können. Wir wollen eine Plattform haben, auf der andere Angebote aufgebaut werden können, und eine dieser Branchen ist Finanzwesen, aber dann stellen wir uns viele andere dezentrale Dienste vor, zum Beispiel die Blockchain-Dienste (ähnlich wie Amazon und Alibaba bietet so etwas an. Sie müssen mit einer Vertikalen beginnen, also beginnen wir mit einer, dann haben Sie andere Arten von Angeboten und Ideen. Im Moment wollen wir mit einer Vertikalen beginnen und das ist Finanzen. Wir wollen mit Zahlungen beginnen. Wir wollen natürlich auch Krypto-Kauf anbieten, wir wollen Krypto-Trading anbieten, aber im Moment haben wir schon so viele Dinge, die sich aus der Vergangenheit angehäuft haben, dass wir diese Dinge jetzt nicht mit der gleichen Geschwindigkeit machen können, weil wir brauchen einige, um andere Dinge zu lösen. Aber das ist eine Art Roadmap, die Schritt für Schritt voranschreitet.

F: “Warum entwickelst du COMIT, wenn du das Interledger-Projekt verwenden und auf dieser Plattform entwickeln könntest?”

A: Zunächst einmal, weil sie auch nicht bereit sind. Du kannst nicht einfach sagen “Hey, lass uns fertig werden.” ILP wird sich auch hauptsächlich auf das Bankwesen und mehr Finanzindustrien konzentrieren, und bei uns geht es wirklich um jede Art von Blockchain. Das ist die Antwort.

F: “Haben Sie mit Kyber über PAY gesprochen, damit wir PAY an einer dezentralen Börse kaufen können?”

A: Nein, haben wir nicht. Dezentrale Exchanges wird in diesem Jahr eine große Sache sein, aber die Liquidität ist einfach nicht da, und viele Leute werden einfach aufgrund der Preisgestaltung zu zentralisierten Börsen gehen. Das könnte sich ändern und dann werden wir viel offener dafür sein.

F: “Wirst du die G20-Mitglieder in den nächsten Crypto-Tagen in einem Meeting ausbilden?”

A: Ich lehre sie gerade nicht. Ich habe genug gelehrt. Im Moment bin ich immer offen für Hilfe und mache Leute “cryptofit”, aber ich möchte nicht mehr als eine Woche pro Monat reisen. Das reicht mir, ich muss in Singapur sein.

Bisher habe ich über Bithumb gesprochen, über den Token geredet, über die Herausgeber…

Ich verstehe, dass du die Token Verwendung haben möchtest, ich habe es gerade erklärt.

F: “Wann bekomme ich meine Karte, die ich vor Monaten bezahlt habe?”

A: Ich kann dir kein Datum geben. Wenn du eine Rückerstattung für deine Karte wünschst, tun wir dies gerne. Ich meine, wir haben gerade über 200.000 Leute da draußen. Wir haben dein Geld nicht ausgegeben, dein Geld ist immer noch in Krypto. Wir müssen dein Geld jetzt nicht anfassen, damit du deine $ 15 zurückhaben kannst, wenn du $ 15 willst. Verstehe, dass du, wenn du deine Karte danach bestellst, am Ende der Linie stehen wirst.

Denke nur daran, aber wir würden uns freuen, deine Karte zurückzuerstatten und dich zu einem glücklichen Ex-TenX-Kunden zu machen, solange du glücklich bist.

F: “Was ist das Problem, als Security Token gelistet zu werden und Belohnungen wie Envion zu bezahlen?”

A: Faire Frage. Gib mir jetzt die Exchanges, die Liquidität haben, sie können gehandelt werden, das Problem ist, wenn wir jetzt den Security Weg gehen, denke ich, dass wir mehr Herausforderungen und mehr Probleme haben als Lösungen, also denke ich, dass wird keine gute Lösung sein.

Es gibt noch eine weitere Frage von James, der Person, die mich auf der finanziellen Lizenz herausgefordert hat:

F: “Warum hat TenX es nicht geschafft, aufgelistet zu werden (Konkurrent X)? Warum wurden sie aufgelistet und wir nicht? “

A: Es ist ein Pay-to-Play-Modell. Wir beteiligen uns nicht daran. Wenn ein Unternehmen nicht mit Qualität übertrumpfen kann, muss es nur zahlen, und ich denke, andere Unternehmen wollen das nicht, und wir sind ein Unternehmen, das das nicht will. Wir ziehen es vor, mit Qualität zu trumpfen. Schau, jeder — jeder Partner, jede Exchange, alles was wir bisher hatten, tun wir, weil die Leute mit uns arbeiten wollen und ich denke, das ist wirklich sehr wichtig, nicht weil wir sie bezahlen und wir sie glücklich machen.

Da ist eine faire Frage. Die ist,

F: “Irgendwie habe ich das Gefühl, dass es eine Trennung zwischen Julian und der Organisation oder einige Aspekte gibt, die das Business machen. Ich habe das Gefühl, dass viele Leute an der Technologie arbeiten und auf der Geschäftsseite nicht viel getan wird. “

A: Ich denke, was du sehen müsst, ist Folgendes: Als wir den Zeitplan aufstellten, erwarteten wir, dass bestimmte Probleme nicht auftreten. Wir hatten nicht erwartet, Wavecrest zu haben, der dann plötzlich abspringt und dann müssen wir wieder alles von Grund auf neu lösen und wir müssen alles neu machen. Wir haben nicht erwartet, dass jeder Token, legales Papier, überarbeitet wurde und überarbeitet werden musste. Wenn du also auf die Zielgerade zugehst, denkst du plötzlich, dass du tatsächlich fertig bist, und dann beginnst du mit dem zweiten Projekt und dann muss dieses Zeug wieder funktionieren, und dann hast du plötzlich vier oder fünf Dinge (und ich habe dir die fünf wichtigsten Dinge gesagt, an denen wir gerade arbeiten) und plötzlich hast du die Torlinie noch nicht erreicht von diesen fünf Dingen, aber du arbeitest an all diesen fünf Dingen dann nach draußen. Du bist wie: “Mann, diese Firma macht nichts.”

Schau, ich mache dir nicht Vorwürfe dafür. Ich bitte um Verständnis, aber ich mache dir dafür keine Vorwürfe.

Ich kann dir versichern, irgendwann werden wir alle diese Torlinien übertreffen und dann wird sich diese ganze Art von Vorstellung ändern. Ich denke, dass jedes Unternehmen, das Höhen und Tiefen durchmacht, dies tun muss und ich denke, dass die exzellenten Unternehmen da sind, um mit Menschen in den großartigen und nicht zu großartigen Zeiten zu kommunizieren und zu reden (und ich glaube nicht, dass wir in “keiner großartigen Zeit” sind. Ich denke, in der Firma sind wir in einer fantastischen Zeit. Wir wachsen. Die Kultur ist wirklich gut. Wir arbeiten, wir lösen neue Probleme.”

Ich verstehe, dass du das jetzt nicht siehst, aber du wirst es sehen und dann wirst du wirklich, wirklich glücklich sein, dass wir ein solides Fundament haben.

F: “Planen Sie ein Empfehlungsprogramm?”

A: Es wäre schön, ein Empfehlungsprogramm planen zu können. Definitiv einen Plan. Jedes Flow-Programm [braucht das], besonders wenn es um virales Marketing geht. Wir haben buchstäblich niemanden im Marketing. Wir haben Mike, der ein bisschen mit Social Media hilft und wir haben Veronica, die bei der PR hilft und da bin ich — du denkst, das ist alles was ich mache, aber das sind vielleicht 5% meiner Zeit. Ich mache so viele andere Dinge in der Firma, also haben wir momentan niemanden, der sich dem Marketing widmet, nur weil wir das jetzt nicht brauchen. Wir brauchen viele andere Dinge — wir brauchen kein Marketing, und ich denke, die meisten anderen Unternehmen machen nur Marketing und Hyping und verkaufen Partnerschaften, in denen es keine Substanz gibt. Es sieht wirklich sehr schick aus, aber dann werden viele Leute anfangen, diese Pakete zu öffnen, und sie schauen hinein “Heiliger Mist! Da ist nichts drin.”

F: “Ist die Litecoin-Karte exklusiv für die Stiftung?”

A: Nein, ist sie nicht. Es wird für jeden sein, der sich nur als Litecoin-Unterstützer ausweisen will. Ich werde am Freitag, Singapur Zeit mit Charlie Lee ein Youtube-Live verbringen (also wird es US-Abend sein). Ich werde mit Charlie Lee darüber reden. Ich habe das noch nicht gepostet, weil wir einfach nur ein Telegramm mit ihm hatten, was irgendwie geplant ist, also werden wir dort ein YouTube-Live machen, das wird Spaß machen und wenn du irgendwelche Fragen hast, kannst du das posten. Wir werden auf Reddit sein und sehen, welche anderen Fragen hochgeladen werden.

Tersh fragt,

F: “Was macht TenX einzigartig für andere Krypto-Unternehmen?”

A: Das ist eine wirklich wirklich breite Frage. Ich fühle, dass wir tatsächlich eine Firma aufbauen, und ich denke, so komisch das klingt, ich denke, das ist ziemlich einzigartig. Es gibt so wenige andere Unternehmen, die das Kryptosystem aufbauen. Und für mich schließe ich Exchanges ein wenig aus, denn Exchanges sind für mich vor allem ein aussterbendes Geschäftsmodell.

Zentralisierte Börsen müssen eine Lösung finden, weil sie ein aussterbendes Geschäftsmodell sein werden, insbesondere bei dezentralisierten Exchanges. Persönliche Meinung, ich weiß, ich sage das auf einem TenX-Kanal. Ich muss meine persönliche Meinung und meine Meinung teilen. Es ist eine persönliche Meinung, Julian’s persönliche Meinung. Ich glaube nicht, dass zentralisierte Exchanges das richtige Geschäftsmodell für die nächsten drei bis fünf Jahre sein werden, also müssen sie ein anderes Geschäftsmodell haben. Aber lass uns über Krypto-Unternehmen sprechen — Firmen, die versuchen, etwas zu ersetzen, indem sie versuchen, neue Arten von Plattformen zu bauen.

Sehr wenige dieser Firmen haben tatsächlich eine Firma, nur wenige haben eine richtige Kultur.

Wenn Sie ein richtiges Einstellungssystem haben, wenn sie ein richtiges Tech-Team haben, ein richtiges Produktteam, sehr, sehr wenige, dann denke ich, dass das wirklich einzigartig ist. Es ist einzigartig, dass wir gerade versuchen, etwas zu lösen, und wir haben eine große Vision im Hintergrund, die Welt mit einem dezentralisierten Netzwerk zu verändern, das eine dezentralisierte Welt schafft. Ich denke, das ist wirklich einzigartig. Die meisten Firmen, sie haben keine Firmen, also versuchen die meisten Projekte entweder etwas zu tun, etwas Kleines, und sie haben keine langfristige Antwort. Ich meine ehrlich, Unternehmen, die nur eine Debitkarte anbieten, werden in den nächsten drei bis fünf Jahren ein ausgestorbenes Modell sein. Der Grund dafür ist, dass ich denke, dass es im Moment ein sehr gültiger Geschäftsfall ist. Wenn Sie in den nächsten 15 bis 20 Jahren keine richtige Antwort haben, wohin dieses Ding gehen wird, werden Sie kämpfen. Du wirst keine Vision haben, du bist einfach nur da, weil du das Gefühl hast, es ist der richtige Ort, und das ist es, was ich bei vielen Unternehmen empfinde. Viele Unternehmen verkaufen nur kurzfristige Visionen, weil sie etwas Geld sammeln wollen, das sie nicht für eine langfristige Art von Business Case tun, und ich denke, das macht es wirklich einzigartig bei TenX.

Es gibt einige zusätzliche Fragen, die Mike für den Chat gepostet hat.

Erste Frage,

F: “Wann werden Sie Karten verschicken? Wir wollen die Roadmap.”

A: Ja, ich würde das Gleiche lieben, aber ich habe es nicht, und da ich es nicht habe, kann ich es dir nicht geben. Ich habe es nicht, weil ich es nicht haben will, weil es im Moment nicht da ist.

F: “Wann wird sich TenX an Wallet Halter wenden, die einen privaten Schlüssel besitzen?”

Q: Interessante Frage. Das ist etwas, was wir für dieses Jahr geplant haben, da jetzt alles nach hinten geschoben wird. Ich bin mir nicht sicher, ob das in diesem Jahr sein wird, aber mit COMIT wäre es einfacher und machbar, weil wir dann einfach eine intelligente Vertragsverbindung haben können. Das wird interessant sein.

Lass mich zu dieser Frage springen Mike, ich werde die Frage zu NEO überspringen. Ich werde zuerst zu der Frage gehen,

F: “Wird TenX eine Kreditkartenfunktion hinzufügen, um Kryptowährungen und PAY-Tokens zu kaufen?”

A: Ja, das war eigentlich geplant für Q1, und wir haben mit den Partnern gesprochen, da gibt es schon eine Menge Dinge, der Grund, warum wir diese Funktion jetzt nicht anbieten können, ist sobald wir das Produkt ändern, würde das auch die TenX Wallet und viele der Partnerschaften, die wir gerade haben, würden neu verhandelt werden müssen, und wir würden von Null anfangen und das wollen wir nicht tun. Aber das wollen wir auf jeden Fall anbieten: Leute können Token oder andere Kryptos in unserer Wallet kaufen. Das ist definitiv da. Ich werde in den Live-Chat gehen und dann sehen, ob es irgendwelche Fragen im Live-Chat gibt, lass mich sehen …

Christian sagt,

F: “War es wirklich eine gute Idee, die Web-App-Entwicklung abzubrechen? Nur die mobile zuerst Strategie. Ich habe es oft benutzt. “

A: Ich verstehe. Wir haben viele Nachforschungen darüber angestellt, wie viele Leute tatsächlich die Web-App nutzen und es war so ein kleiner Betrag, dass wir entschieden haben, dass die Arbeit, die wir für jetzt gemacht haben, keinen Sinn ergibt, also haben wir darüber nachgedacht und es hat viel Sinn gemacht.

F: “Gibt es eine Chance für ein Loyalitätsprogramm für limitierte Kartennutzer?

A: Wir schauen uns alle Funktionen an. Wir wollen für die Gründer Karten, limitierte Karten und dann vielleicht noch andere Versionen haben. Da dies zu einem Loyalitätsprogramm wird, möchten wir je nachdem, wie aktiv Benutzer sind, zusätzliche Funktionen hinzufügen.

F: “Wo sehen Sie TenX in fünf Jahren?”

A: Ich sehe, dass die Karten ziemlich vernachlässigbar werden. Ich denke, sie werden immer weniger wichtig werden. Ich denke COMIT wird in fünf Jahren auf Hochtouren laufen, Krypto wird bei TenX eine der Vertikalen sein, ich denke, dass es bei TenX neben den Währungen verschiedene vertikale Positionen geben wird. Viele, viele andere Blockchain Themen und das wird eine sehr interessante Art von Anwendung sein.

David fragt,

F: “Werden die Karten kontaktlos sein?”

A: Ja, werden sie sein.

F: “Wie engagiert ist dein Team für die Roadmap-Vision 2018–2019? Entspricht ihr den Erwartungen? “

A: Ich denke, das Team ist wahnsinnig engagiert mit unserer Vision und dem, was wir tun wollen. Ich meine, offensichtlich wurde alles zurückgedrängt, aber das hat nichts damit zu tun, dass wir keine wahnsinnige Art von Hingabe haben.

Es hat nur mit äußeren Kräften zu tun, die du oft nicht beeinflussen kannst. Wir sind eine Firma, die eine aggressive Roadmap hat, und wir haben eine aggressive Roadmap, weil wir uns selbst vorantreiben wollen.

Ja, ich kann sagen, dass wir in fünf Jahren Karten haben werden (natürlich werden wir das schaffen), aber wie aufregend, wie interessant wird das sein? Es wird niemanden in der Firma interessieren. Es wird niemanden von euch interessieren, oder? Ich denke, das ist sehr einfach.

F: “Was sind deine Pläne, Kryptowährungen ohne Karten auszugeben?”

A: Dafür gibt es viele Lösungen. Eine der Lösungen ist, dass es möglich sein wird, die Konvertierung irgendwie direkt in der App zu haben, so dass Fiat und Krypto direkt konvertiert werden können und man dann direkt mit Fiat in der App mit der Kommunikation bezahlen kann. Viele andere Systeme verwenden das jetzt, wo man eine Karte nicht braucht, dazu gibt es Apple Pay, Samsung Pay … es gibt verschiedene Lösungen. Das wird sehr interessant. Sobald mehr und mehr Läden Krypto akzeptieren, haben Regierungen vielleicht plötzlich Kryptowährungen der Regierung, dann wird es ein komplett anderes Ballspiel, und ich denke, das wird interessant werden.

Es gibt eine Frage, die ich verpasst habe.

F: “Glaubst du, dass der Mangel an Karten deine erwartete Benutzerbasis beeinflussen wird? Soweit du weißt, willst du nur Karten herausbringen, um eine große Anzahl von Kunden und zusätzliche Businesses für die kommenden Dinge zu generieren. “

A: Du hast teilweise Recht. Ich denke, es wird die erwartete Nutzerbasis kurzfristig beeinflussen, aber ich denke, es wird es einfach zurückdrängen, so dass wir unser Ziel von 1 Million Karten in diesem Jahr nicht verschoben haben, einfach weil die Nutzer sich nicht anmelden. Jetzt verschwinden diese Benutzer nicht, sie sind immer noch da, sie haben keine Karten. Das Produkt, das wir anbieten wollen, ist momentan nirgendwo auf der Welt zu finden und ich denke, das ist ziemlich wichtig. Sie haben momentan keine Alternative, und ich sehe niemanden, der eine Alternative anbietet oder plant, eine Alternative zu dem anzubieten, was wir tun. Ich weiß, dass viele Unternehmen sagen, dass sie es tun, aber sagen und tun sind zwei verschiedene Arten von Dingen. Ich vergleiche mich nicht mit Projekten, die kein Produkt haben. Wir haben mit Millionen von Dollar in Tagesvolumen gehandelt. Wir haben es getan. Wir waren schon dort, während die meisten Projekte nicht dort waren. Es gibt ein total anderes Ballspiel. Es gibt so viele andere Probleme, wenn sie auf ihre Bankkonten AML, KYC kommen, ihre Konten erstarren lassen und all diese Dinge. Bei vielen Projekten werden sie diese Dinge vor sich haben, also bin ich entspannt.

F: “Wird es einen dezentralen TenX-Austausch geben?”

A: Ja, wir werden das haben. Das wollen wir auch mit COMIT bieten.

F: “Ist der Grund, warum es wirklich hängt ernst oder gibt es die Möglichkeit, morgen grünes Licht zu bekommen?”

A: Es ist möglich, morgen grünes Licht zu bekommen, und dann könnte die gesamte Maschine in Gang kommen, und innerhalb weniger Wochen könnte jeder die Karten in den einzelnen Regionen haben. Es ist nicht so ernst.

F: “Gibt es Pläne für Flugmeilen oder Punkte als Belohnung?”

A: Wir haben tatsächlich ein paar Gespräche mit großen Fluggesellschaften und so weiter, um zu sehen, wie das funktionieren wird. Kombinationen, die Liquidität bereitstellen.

F: “Kann ich mit der TenX-Karte Geld überweisen, z.B. Banküberweisung?”

A: Ich meine, wir könnten darüber nachdenken, dass mit der finanziellen Lizenz anzubieten. Es ist nicht etwas, das in unserer Haupt-Roadmap ist. Im Moment wollen wir kein Fiat-Anbieter sein, aber das wird vielleicht in einem zweiten Schritt kommen.

Bob sagt: “Vielen Dank an das ganze Team, Sie sind großartig.”

Danke Bob. Vertrau mir, jeder hier schätzt es und ich möchte wirklich allen, die hier helfen, zu moderieren. Mike und Steven sind online. Ich weiß Larry ist online, Bryan … es ist wirklich sehr hilfreich.

Weißt du, alle die wirklich helfen und springen um zu unterstützen sind super super wertvoll.

F: “Was denkst du über die Coinbase-Karten?”

A: Soweit ich es verstehe (und ich habe sie nicht selbst genutzt, nur Freunde in den USA gefragt, die sie tatsächlich bestellt haben), hinterlegst du im Grunde Krypto und Coinbase und dann kannst du die Karte mit Fiat finanzieren, das hat nichts mit Kryptos verwendbar machen zu tun.

Es hat meiner Meinung nach damit nichts zu tun. Ich vergaß Brendon, es tut mir so leid, Brendon, danke, dass du da bist.

F: “Wird bezahlen mit der Karte in Exchanges und damit steuerpflichtig sein?”

A: Das ist eine sehr interessante Frage. Ich bin kein Buchhalter oder Steuerberater. Meine Meinung ist dort irrelevant.

F: “Besitzt du jemals Bitcoin? Besitzt du jemals Ethereum? “

A: Besitzt nicht. Du besitzt immer nur eine kleine Zeichenfolge einer Zahl, so dass diese Frage des Eigentums in Bitcoin und Kryptowährung eigentlich wirklich seltsam ist. Wie auch immer, ich verstehe immer noch nicht, wie das traditionelle Steuerrecht auf dieses Konzept in Kryptowährungen tatsächlich zutrifft. Das ist ein völlig anderes Thema, aber wie dieses Eigentumsrecht tatsächlich funktioniert. Du besitzt niemals Bitcoin, du kannst niemals Bitcoin verlieren, du kannst niemals Bitcoin besitzen und du tust tatsächlich etwas komplett anderes.

Ich denke, wir haben alles im Griff. Sieht gut aus.

Mike hat den Link zum Händler Laden veröffentlicht.

Ich denke, wir haben alles durch.

Zunächst möchte ich Danke sagen. Ich hoffe, ich habe euch ein paar Updates gegeben.

Wir gehen zu einem detaillierten, aber kurzen Update des Tokens, sobald wir alles auf dem legalen Papier fertig haben. Wir werden ein Video machen und ich werde es scripten lassen, um sicherzugehen, dass alles legal ist.

Wir werden dies in verschiedenen Sprachen machen, um sicherzustellen, dass jeder dies versteht.

Das wird wirklich eine großartige Nachricht für alle sein. Der TenX-Token wird einen sehr klaren Nutzen haben. Die Leute werden es lieben. Es wird wirklich großartig und ich bin wirklich glücklich darüber.

Die rechtliche Lösung ist eine gute Lösung und das wird fantastisch.

Mit dem wünsche ich dir einen schönen Dienstag. Vielen Dank für deinen Beitritt. Vielen Dank, dass du in unserer Community bist. Vielen Dank für das Vertrauen, die Unterstützung und natürlich die Geduld.

Es ist nicht immer einfach, aber du musst mit uns durchstehen. Schaukeln wir weiter, bleiben wir fantastisch, unterstützen wir die Community und unterstützen wir diese Bewegung der Dezentralisierung. Ich möchte ein großes Dankeschön sagen. Wir sehen uns beim nächsten Q&A. Wir sehen uns beim nächsten Video. Danke und Tschüss!

ZUSAMMENFASSUNG

PAY Token-Struktur: Wir haben von unseren US-Anwälten ein Rechtsgutachten erhalten, das besagt, dass der PAY-Token ein Utility-Token und kein Security Token ist. Dies bedeutet auch, dass wir die PAY Token Struktur ändern werden, weitere Details werden in naher Zukunft veröffentlicht. Wir werden den Nutzen des PAY-Tokens klären und Funktionen wie Rabatte hinzufügen, wenn die TenX-Karte mit PAY-Tokens bestellt wird.

Exchanges: Wir haben eine Vorbestätigung von Bithumb und sind im Gespräch mit Binance und Kraken. Kraken plant nicht, uns in naher Zukunft aufzulisten.

Wettbewerber: Viele Konkurrenten erkunden Optionen wie das Angebot einer Fiat-Karte. Wir sind nicht an einer solchen Option interessiert. Wir wollen Kryptowährungen jederzeit und überall nutzbar machen. Ich werde die erste Person sein, die dir sagt, wann wir wissen, wann die Karten verfügbar sein werden und welche Regionen wir unterstützen können.

Finanzielle Lizenz: Wir haben unsere Dokumente für die finanzielle Lizenz in Europa eingereicht. Wir erwarten, dass dies bis voraussichtlich Juli erreicht wird. Dadurch können wir unsere eigenen Karten ausstellen, aber wir haben bereits mehrere Partner in verschiedenen Regionen der Welt.

Wir haben uns für Singapur entschieden, weil es kryptofreundlich ist, und auch, weil es einfach ist, Leute aus der ganzen Welt einzustellen. Dies ist besonders wichtig, da wir eine sehr spezielle Programmiersprache, Rust, verwenden, um sicherzustellen, dass unsere Systeme so sicher wie möglich sind.