featured

12. Februar 2019 Update: Da MyEtherWallet heute seine Oberfläche der Webseite komplett umgestellt hat, must du, um diesem Leitfaden zu folgen, auf die vorherige Oberfläche unter https://vintage.myetherwallet.com/signmsg.html. zugreifen. Entschuldigung für das schlechte Timing!

Die Signierung einer Nachricht (im Englischen ‘’Message’’) mit deiner Ethereum Adresse hilft uns zu überprüfen, ob du tatsächlich die Ethereum Adresse besitzt, die Teil des TENX Token Snapshots vom 30. Dezember 2018 war. Man kann es daran feststellen, da man eine Nachricht nur signieren kann, wenn du mit deiner Ethereum Wallet verbunden bist.

Make sure to check it’s the authentic MyEtherWallet website.

Schritt 1: Gehe auf die Webseite https://vintage.myetherwallet.com/signmsg.html

Schritt 2: Gib eine beliebige individuelle Nachricht deiner Wahl ein.

Zum Beispiel: Mein Name ist Solomon. Ich signiere hiermit eine Nachricht damit ich beim TenX Token Claim partizipieren kann.

F: Was für eine Nachricht muss ich eingeben?

Du kannst jede Nachricht eingeben, die du möchtest. Der Text, den du hier eingibst, erzeugt zusammen mit deinem Public Key eine einmalig generierte Signatur, die als Nachweis oder ‘’Quittung’’ für deine signierte Nachricht dient. Diese “Quittung” ist das, was wir benötigen, um deine Ethereum-Adresse zu überprüfen.

F: Kann ich auch einfach keinen Namen oder Nicknamen angeben?

Sicher, das kannst du weglassen! Wir benötigen weder deinen Namen noch deinen Nicknamen, um deine Ethereum Adresse zu überprüfen. Jeder Text, den du hier eingibst, erzeugt zusammen mit deinem Public Key eine eindeutige generierte Signatur, die als Nachweis oder “Quittung” für deine signierte Nachricht dient, die zur Überprüfung deiner Ethereum Adresse verwendet wird.

Schritt 3: Verbinde dich mit der Wallet, mit der du am Snapshot teilgenommen hast.

F: Was passiert, wenn meine Wallet nicht in der Liste auf MyEtherWallet angezeigt wird?

Für Exodus: Du musst zuerst mit diesen Schritten Zugang zu deinem privaten Schlüssel erhalten. Verbinde dich dann mit MyEtherWallet über die Option “Private Key”.

Für Jaxx und ImToken: Verbinde dich mit deiner Jaxx Wallet mit deinem 12 Wörter mnemonischen Phrase (Seed Phrase). Mehr dazu erfahren erfährst du hier.

Für andere Wallets: Verbinde dich mit MyEtherWallet über deinen Private Key, deinen mnemonischen Phrase (Seed Phrase) oder deiner Keystore Datei, die du aus deiner anderen Wallet exportiert hast.

F: Muss ich meine Hardware-Wallet (z.B. Trezor oder Ledger) anschließen, wenn ich dort meinen Private Key gespeichert habe?

Ja, du musst dies tun, um eine Nachricht zu signieren.

Schritt 4: Klicke den ‘‘Sign Message’’ Button.

Bestätige dann das Signieren durch die Wallet oder Browser, je nach Wallet-Anbieter.

F: Ich benutze einen Ledger, aber nach dem Bestätigen erscheint kein Feld. Was soll ich tun?

    Schritt 5: Kopiere und speicher den Text im erscheinenden Feld.

    F: Was ist dieser Text?

    Dies ist eine einmalig generierte Signatur, die mit deiner Nachricht und deinen Public Key erstellt wurde. Es dient als Beweis oder “Quittung” für deine signierte Nachricht. Du benötigst diesen vollständigen Signaturtext für den TENX Token Registrierungsprozess, der später in Q1 stattfindet.

    F: Wo kann ich es speichern?

    Kopiere, füge den Text in ein beliebiges Dokument ein und speichere es, am besten dort wo das Dokument jederzeit abrufbar ist.

    F: Was passiert, wenn ich die Signatur verliere?

    Wenn du die Signatur verlierst, kannst du eine weitere Nachricht mit deiner Ethereum Adresse signieren, um eine weitere Signatur zu erzeugen.

    Andere häufig gestellte Fragen

    F: Wann soll ich eine Nachricht signieren?

    Du kannst das tun, wann immer du willst. Die Signatur benötigst du jedoch nur, sobald der TenX Token Registrierungsprozess später in Q1 beginnt.

    F: Wie kann ich überprüfen, ob ich die Nachricht erfolgreich signiert habe?

    Du kannst deine signierte Nachricht über Etherscan hier überprüfen: https://etherscan.io/verifySig

    F: Wenn meine Wallet es mir erlaubt, eine Nachricht direkt zu signieren, kann ich dies dann mit der Wallet statt es mithilfe von MyEtherWallet heraus tun?

    Sicher! Wir empfehlen MyEtherWallet als universelle Option und empfehlen dir, die Wallet zu verwenden, mit der du dich am wohlsten fühlst.


    Wenn du weitere Fragen hast…